Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 217 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2011, 09:29 
Szenespalter
Benutzeravatar
Registriert: Do 20. Jan 2011, 11:04
Beiträge: 215

Bei mir gabs Förderunterricht, aber das ging von den Lehrern aus, soll heißen: Die haben uns freiwillig gefördert ohne ein Geld zu bekommen. Waren aber nur 2 Lehrer glaub ich also ja....


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2011, 14:34 
Vegan-Faschist
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 23:13
Beiträge: 544

smart.alex hat geschrieben:
oiddicted hat geschrieben:

das erste mal gelernt hab ich mit ca 16, da bis dahin der unterricht so war, dass man sich 80% des wissen durchs alleinige zuhören und mitarbeiten aneignen konnte. weiters gab es förderunterricht, falls schüler in speziellen fächer nicht grad gut waren. in der (wiener) hauptschule wurden, dann schüler die besser bzw schlechter waren extra gefördert. und ich war bei gott auf keiner renommierten oder besonders guten hauptschule. Hab ichs einfach damals gut erwischt, oder wird sackt die schulbildung von jahr zu jahr ab? :shock:


Förderunterricht? Sowas gab's nicht mal bei mir im Gymnasium. Das galt (gilt immer noch?) als eines der guten. Dort wurde man ebenfalls wie ein Student behandelt. In die Klasse setzen, sich 50 Minuten vom eintönigen Frontalunterricht berieseln lassen, funktionieren. Wer nicht mitkommt kann sich Nachhilfe organisieren, wer keine Kohle dafür hat, hat wohl Pech gehabt.


bei uns gabs blockveranstaltungen meistens 2-3 stunden mit je 2 lehrern, die sich auch zeitgenommen haben für die schüler.

und das war nicht nur in meiner schule so, sondern in vielen anderen auch. und so lange ist das auch nicht her, also kA in was für schulen ihr wart :S

es wird immer schüler geben, die den stoff nicht so schnell kapieren wie die anderen, die müssen dann halt mehr arbeiten, bzw da müssen sich dann halt auch die eltern zeit dafür nehmen um mit den kindern zu üben.
man muss nicht immer gleich nachhilfe nehmen und einen haufen geld dafür ausgeben

eltern sudern weil kinder zuviel hausaufgaben aufbekommen, bekommen sie dann mal keine, sudern sie weil sie keine bekommen. sind die lehrer streng ist es nicht gut, sind sie nicht streng passt es auch nicht.

ist es heute aus der mode geraten für seinen erfolg zu arbeiten?

ich war selbst ein jahr lang in nem nachhilfeinstitut und 60% der kinder bzw jugendlichen ging des ois am oasch vorbei, viele sind garnicht zu den kursen erschienen, haben nie was getan etc.

ich will nicht sagen, dass österreich ne supertolle schulreform hat, da gibts genung ländern, die "uns" um einiges voraus sind. trotzdem bin ich der ansicht, dass es einem in österreich bestimmt nicht schlecht geht, wenn man sich bemüht und genügend dafür arbeitet

_________________
"None of the industries of mass media seem to be interested in supporters but without them, football would be nothing. It's all about passion and it's history. It will always be like that. Without passion, football would be dead...


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2011, 17:33 
Student
Registriert: Di 23. Dez 2008, 16:03
Beiträge: 774
Wohnort: wien II, salzburg

also ich finds wirklich erschreckend wie angepasst und ökonomisch die meinungen hier teilweise sind, subkultur ist anscheinend wirklich tot


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2011, 01:37 
..keine Freunde...zuviel Freizeit
Registriert: Do 29. Jan 2009, 17:00
Beiträge: 384

Wos hot des mit Subkultur zu tun?? :ha:


Bei mir in der HTL gabs aber auch keinen Förderunterricht. Es war so wie smart.alex sagt, 50 (meistens aber 100) minuten wird man mit dem Stoff beschossen, und der Lehrer is weg. Wer net mitkommt pech. Wos i jetzt aber net sooo falsch find, i find man soll schon ordentlich gefordert werden.

Aber die Nachhilfe können sich halt natürlich nur die jenigen Leisten die auch die Kohle dazu haben und des is da Schaß.
Und es is super wenns bei deiner Schul Förderunterricht gegeben hat, aber i kenn sowos gar net, des war den Lehrer bei uns völlig wurscht.
Es warat echt net blöd wenns es öfters so gibt, eben damit jeder Nachhilfe kriegen kann wenn ma mal wo hängt, aber net die Kohle dazu hat.

_________________
www.myspace.com/pg270


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2011, 11:52 
Board-Gott
Registriert: Do 25. Dez 2008, 11:55
Beiträge: 1665
Wohnort: WienXIII

fab hat geschrieben:
also ich finds wirklich erschreckend wie angepasst und ökonomisch die meinungen hier teilweise sind, subkultur ist anscheinend wirklich tot


Geh Fab das ist die Einfachheit des Seins ;)


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2011, 20:34 
..keine Freunde...zuviel Freizeit
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 14:05
Beiträge: 324
Wohnort: Graz

Spricht sicher VIELEN aus der Seele hahahahaha, a Traum

http://youtu.be/HvPyo0W-0v0


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2011, 21:24 
Administrator
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:37
Beiträge: 2484
Wohnort: 666

:uglyhammer:

_________________
*** Teenage - Riot . com ... austrias finest Punk-Rock Mailorder ***


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2011, 21:52 
MySpace-Punk
Registriert: Di 17. Nov 2009, 12:50
Beiträge: 78
Wohnort: m to the e

Wunderbar :lol:


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2011, 21:55 
Kärntner
Benutzeravatar
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 23:09
Beiträge: 829

langweilig u. fantasielos...wobei bei mir wieder die 10Sek. Grenze aufgetreten ist.

_________________
http://www.myspace.com/votszine


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Rassismus (..und mehr...) - Debatte
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2011, 18:08 
Student
Registriert: Di 23. Dez 2008, 16:03
Beiträge: 774
Wohnort: wien II, salzburg

ja das video is ganz lustig, problem ist nur das die zielgruppe davon keinen sarkasmus versteht, sieht man ja auch an den kommentaren drunter :lol:


 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 217 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste


 Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron